Über- und Unter­flur­hy­dranten

Funk­ti­ons­si­cher in jeder Situa­tion

Hydranten werden zu Feu­er­lösch­zwecken, Betriebs­maß­nahmen im Rohr­netz oder all­ge­mein zur Bereit­stel­lung grö­ßerer Was­ser­mengen vor Ort ein­ge­setzt.
Neben den Unter­flur­hy­dranten kommen wit­te­rungs- und stand­ort­be­dingt ver­schie­dene Über­flur­hy­dranten zum Ein­satz.
Diese müssen hin­sicht­lich ihrer Funk­tion ebenso sicher wie bedie­nungs­freund­lich sein.

Sie fügen sich mit ihrem Design sowohl in neue Bau­ge­biete als auch histo­ri­sche Bereiche vieler Städte ein.

Unsere Arma­turen erfüllen die For­de­rungen von Anwen­dern wie

  • Feu­er­wehren
  • Komu­naler Was­ser­wirt­schaft
  • Städ­te­planer
  • Indu­strie

in vollem Umfang.


Die schlanke Bau­form des Hydranten führt zu deut­lich redu­ziertem Gewicht und erleich­tert Trans­port und Einbau.

Die oberen Säulen dieser Modelle sind bei den jewei­ligen Nenn­weiten aus­tauschbar.

Alle Über­flur­kom­po­nenten sind aus kor­ro­si­ons­be­stän­digem Mate­rial.

Lei­stungs­starke Technik in mar­kantem Design. War­tungsarm und anwen­der­freund­lich durch Kunst­stoff-Fall­mantel und nicht­ro­stende Bedien­ele­mente.

Moderne Sicher­heits­technik in histo­ri­scher Form.

Unter­flur­hy­drant – aus­ge­reifte Technik mit geän­dertem blauen Farb­de­sign.


Wir infor­mieren Sie gern!