Brand­schutz muss man nicht ver­stecken

Sind alle Feu­er­lö­scher tur­nus­gemäß gewartet? Ent­spre­chen Sie auch den neu­esten DIN-Vor­schriften? Erfüllen die Lösch­mittel auch die für Ihr Objekt gel­tenden Vor­gaben? Sind Flucht­wege und –hin­weise aus­rei­chend vor­handen? Und was ist außer den Feu­er­lö­schern? Was ist mit Brand­schutz­türen, Feu­er­lei­tern, Warn­mel­de­an­lagen, Hydranten…?
Fragen, die wir Ihnen gern beant­worten, wenn wir bei Ihnen waren – am besten vor der Über­prü­fung durch die Bau­auf­sicht oder Feu­er­wehr. Gemeinsam mit Ihnen und gern auch mit Ihren Archi­tekten ent­wickeln wir geeig­nete Maß­nahmen, Schwach­stellen zu opti­mieren und stimmen sie dann mit den Behörden ab. Gutes Aus­sehen und Brand­schutz­si­cher­heit – es geht beides.

Wir beraten Sie gern

Andrea Wissel und Richard Haub

Sie haben eine Frage, wün­schen einen Termin oder möch­ten uns ein­fach ken­nen­ler­nen? Wir freuen uns darauf!

Telefon:

(0) 6190 88788-0